Führerschein ade

Zwei PKW-Fahrer qualifizierten sich am Samstag in den frühen Morgenstunden zum Fußgänger und werden in der nächsten Zeit als Nutzer von Bus und Bahn am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen.

So wurde in Gelenau auf der Friedrich-Engels-Straße der Honda-Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Der Alkoholtest ergab beim 47-Jährigen einen Wert von 1,49 Promille. Die Alkoholkontrolle bei einem 33-jährigen Renault-Fahrer ergab einen Wert 1,30 Promille. Er war in Elterlein auf der Schlettauer Straße unterwegs.