Fünf Verletzte nach Zusammenstoß

Frankenberg: Gegen 09.45 Uhr am Sonntagmorgen war der 35-jährige Fahrer eines Audi A 4 auf der Dittersbacher Straße aus Richtung Mühlbach in Richtung Dittersbach unterwegs.

Als er die bevorrechtigte Straße An der Landstraße (S 203) querte, kollidierte er nach Aussage der Polizei mit einem in Richtung Frankenberg fahrenden Renault Megane.

Dabei wurde ein im Audi mitfahrender Junge (3) leicht verletzt, zwei Insassen (m: 9, w: 76) des Renault erlitten schwere und zwei weitere Insassen (w: 55, m: 78) des Renault leichte Verletzungen.

Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt.

An beiden Autos entstand Totalschaden, der sich insgesamt auf ca. 11 000 Euro beziffert.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung