Fünfjähriger schwer verletzt

Mülsen: Am Montag kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein fünfjähriger Junge schwer verletzt wurde.

Als eine 38-jährige VW-Fahrerin in der Albert-Funk-Siedlung in ein Grundstück. fahren wollte, kam der Junge aus einer Haustür gerannt und wurde vom VW erfasst. Schwer verletzt musste das Kind mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Auch die Fahrzeugführerin wurde stationär aufgenommen, da sie einen Schock erlitt.