Für ein grünes Chemnitz

Chemnitz – Am Freitag, den 29. September, präsentieren sich verschiedene Chemnitzer Gartenprojekte im Saatgut-Garten „Nachhall“ an der Augustusburger Straße/Ecke Tschaikowskistraße.

Dabei geht es darum, wie mit selbst produziertem Saatgut erfolgreich gegärtnert werden kann. Dazu findet auch eine Tauschbörse statt. Neben verschiedenen Chemnitzer Gemeinschaftsgärten sind auch Vertreter des Umweltzentrums und der Volkshochschule vor Ort.

Die Veranstaltung im Saatgut-Garten findet von 15 bis 19 Uhr statt.