Für Himmelblauen beginnt Rückrunde

Für den Chemnitzer FC beginnt am Sonntag mit dem Heimspiel gegen den SV Wilhelmshaven die Rückrunde in der Regionalliga.

Nach der Derbyniederlage am vergangenen Wochenende gegen den VFC Plauen, muss der CFC am Wochenende siegen, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Zurzeit befinden sich die Himmelblauen auf Platz 4 der Regionalliga Nord.

Wilhelmshaven befindet sich auf Tabellenplatz 14, doch CFC Mittelfeldspieler Benjamin Boltze warnt davor die Gäste zu unterschätzen. Laut Trainer Gerd Schädlich hat man die Niederlage gegen Plauen ausgewertet und ist für das Spiel am Sonntag gut vorbereitet.

Interview: Gerd Schädlich – Trainer Chemnitzer FC

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen