Fundsachen werden öffentlich versteigert

In Chemnitz steht die nächste öffentliche Versteigerung von Fundsachen an.

Nach Angaben des Chemnitzer Bürgeramtes, können die Auktionsobjekte am Freitag ab 14.00 Uhr in der Tagesstätte „Zum Wirkbauer“ an der Lothringer Straße angeschaut werden. Um 15.00 Uhr beginnt die Versteigerung. Unter den Hammer kommen unter anderem Fahrräder und Handys mit einem Einstiegsgebot zwischen einem bis 15 Euro. Die Fundsachen können wie üblich gegen Bargeld erworben werden.

Sie wollen genüsslich und stressfrei shoppen? Dann ab in den Shop von SACHSEN FERNSEHEN!