Fusion zwischen FC Sachsen und BSG Chemie weiter möglich

Entgegen Medienberichten steht der Zusammenschluss vom FC Sachsen und der BSG Chemie noch nicht vor dem Aus.

Bei der Mitgliederversammlung vor einigen Wochen wurde zwar gegen den Zusammenschluss der beiden Vereine gestimmt, dies sei aber laut FC Sachsen Vorstandssprecher Lars Ziegenhorn, keine unwiderrufliche Entscheidung.

Demnach habe man die Überlegungen zu der Zusammenschließung und der FC Sachsen- Umbenennung lediglich auf Eis gelegt.