Fuß vom Gas

Auf dem Chemnitzer Südring hat am Dienstagabend ein BMW-Fahrer offenbar einen „Bleifuß“ gehabt.

Der 23-jährige Fahrer eines BMWs war auf dem Südring in Richtung Neefestraße mit 127 km/h unterwegs. Die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit liegt allerdings bei 70 km/h. Für die Geschwindigkeitsüberschreitung hat der junge Mann mit einem Bußgeld von 175 Euro, vier Punkten in Flensburg und zwei Monaten Fahrverbot zu rechnen.

Damit das Ihnen nicht passiert: Die aktuellen Blitzer…