Fußball-Bundesligist RB Leipzig und Leeds United

Leipzig- Der Transfer-Streit zwischen Fußball-Bundesligist RB Leipzig und Leeds United um den Stürmer Jean-Kévin Augustin findet in der kommenden Woche ein Ende.

Der Transfer-Streit zwischen Fußball-Bundesligist RB Leipzig und Leeds United um den Stürmer Jean-Kévin Augustin findet in der kommenden Woche ein Ende. Der Internationale Sportgerichtshof Cas gab bekannt, den Fall am kommenden Dienstag zu verhandeln. Dabei geht es im Kern um die Frage, ob bei der Leihe von Augustin nach England in der Saison 2019/20 eine Kaufpflicht greift und Leeds eine Ablöse von 21 Millionen Euro nach Leipzig überweisen muss. Der Weltverband FIFA hatte Leipzig in dem Fall bereits Recht gegeben, der Erstligist aus der Grafschaft Yorkshire hatte daraufhin den Cas angerufen.

Quelle: dpa