Fußball: Der Sächsiche Landespokal heißt jetzt “Wernesgrüner Pokal – Sachsen“

Wernesgrüner und der Sächsische Fußball-Verband unterschreiben einen neuen Kooperationsvertrag. Die zur Verfügung gestellten Mittel dienen gezielt der Förderung des Fußballs in Sachsen.+++

Alles im grünen Bereich für den Sächsischen Fußball-Verband! Am Samstag, 14. August 2010, unterschreiben Wernesgrüner und der SFV einen neuen Kooperationsvertrag und bauen dadurch ihre bislang erfolgreiche Zusammenarbeit aus. Die Brauerei wird die höchste Spielklasse der Herren, die Wernesgrüner Sachsenliga, mindestens ein weiteres Jahr unterstützen.

Gleichzeitig weitet das Unternehmen, das seit 2004 bestehende Engagement aus und sponsert ab dem Spieljahr 2010/2011 auch den sächsischen Landespokal, der ab sofort Wernesgrüner Pokal – Sachsen heißt. Die von der Brauerei zur Verfügung gestellten Mittel werden gezielt für die Förderung des Fußballs in Sachsen eingesetzt. Davon profitieren auch die Mannschaften der Frauen und des Nachwuchses sowie der Breitensport. „Uns ist es ein großes Anliegen, den SFV zu unterstützen und somit die Weiterentwicklung des Fußballs und der Sportler aller Ligen in Sachsen zu fördern.

Für Wernesgrüner ist das Engagement auch Ausdruck der starken Verbundenheit zur Heimatregion Sachsen und seiner Bewohner“, sagt Marketing-Direktor Stefan Didt. Auch Klaus Reichenbach, Präsident des Sächsischen Fußball-Verbandes, zeigt sich mit der Vertragsverlängerung zufrieden: „Die bisherige Zusammenarbeit verlief äußerst erfolgreich, sodass wir uns über den Ausbau der Kooperation sehr freuen. Die Identifikation mit Sachsen liegt auch uns als Fußball-Verband sehr am Herzen, was wir mit der sächsischen Biermarke Wernesgrüner stolz nach außen tragen können.“

Der Vertrag wird am Samstag vor dem DFB-Pokalspiel zwischen dem Regionalligisten Chemnitzer FC und FC St. Pauli im Stadion an der Gellertstraße in Chemnitz (im Presseraum) unterzeichnet. Außerdem wird unmittelbar vor Anpfiff, 15.30 Uhr, die zweite Mannschaft des Chemnitzer FC, Landesmeister der Wernesgrüner Sachsenliga 2009/10, durch Vertreter des SFV und Liga-Sponsor Wernesgrüner nachträglich für den Titelgewinn geehrt.

Quelle: Sächsischer Fußball-Verband

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar