Fußball: Ronny Garbuschewski kehrt zum Chemnitzer FC zurück

Der Chemnitzer FC hat am Donnerstagabend die Verpflichtung von Ronny Garbuschewski vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf bekanntgegeben.

Der 27-Jährige, offensive Mittelfeldspieler unterzeichnete einen 4-Jahresvertrag beim CFC und kehrt somit nach einem Jahr am Rhein zu den Himmelblauen zurück.

Der gebürtige Grimmaer (1,78 m, 72 kg) spielte bereits von 2009 bis 2012 beim Chemnitzer FC und erzielte dabei 27 Tore in 66 Regionalliga- sowie 38 Drittligaspielen. Durch seine Leistungen hatte er wesentlichen Anteil am Drittliga-Aufstieg des CFC 2011.

Chef-Trainer Gerd Schädlich zur Verpflichtung von Ronny Garbuschewski:
„Wir sind natürlich sehr glücklich über die Verpflichtung von Ronny. Den Kontakt zu ihm haben wir immer aufrecht erhalten, in den letzten Wochen wurde intensiv an seiner Rückkehr nach Chemnitz gearbeitet. Mit seiner Art Fußball zu spielen, wird unser Offensivspiel noch variabler und durchschlagskräftiger.“

Vorstandsvorsitzender Dr. Mathias Hänel zum Vertragsabschluss:
„Die Rückkehr von Ronny Garbuschewski ist für den CFC eine äußerst positive Sache. Unser Dank gilt dabei den Sponsoren und Partnern, die durch zusätzliche Unterstützungsleistungen diese Verpflichtung überhaupt erst ermöglicht haben. Dies gilt insbesondere für unseren städtischen Energieversorger eins sowie den Chemieanlagenbau Chemnitz.“

Ronny Garbuschewski zu seiner Rückkehr zu den Himmelblauen:
„Ich komme sehr gern wieder nach Chemnitz zurück, um dort anzuknüpfen, wo ich aufgehört habe. Der Verein hat ambitionierte Ziele und mit dem Stadionneubau entwickelt sich in Chemnitz etwas ganz Besonderes. Daran will ich mitwirken und freue mich auf die Mannschaft, das Umfeld und die gemeinsamen Herausforderungen.“

Quelle:Chemnitzer FC

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar