Fußball-WM bremst Urlaubsreisende aus

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Doch die Fußball-Weltmeisterschaft läßt die Dresdner ihre Urlaubspläne verschieben. Wo es die Sachsen hinzieht und welche Reiseziele absolut unbeliebt sind, erfahren Sie unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Der Ostseestrand im Norden Deutschlands ist das beliebteste Reiseziel der Sachsen. Das hat eine Umfrage des Leipziger Instituts für für empirische Forschung ergeben.

Auch Familie Mark aus Räckelwitz bei Kamenz macht Urlaub. Aber nicht in Deutschland, sondern auf Rhodos. Schon in wenigen Tagen soll es los gehen. Für die Familie ist es die erste Reise nach Griechenland.

Interview mit Martin Mark, Urlauber 

Zur Ferienzeit zieht es viele Menschen in die Ferne. Lanzarote liegt im Trend. Doch es gibt auch Reiseziele, die die Dresdner gar nicht reizen.

Umfrage 

Der Run auf die Reisebüros hält sich momentan noch in Grenzen. Denn die Fußball-Weltmeisterschaft geht vor. Aber ab Mitte Juli werden Schlangen vor den Ständen der Reiseanbieter erwartet.

Interview mit Gerd Fließbach, Agenturinhalber 

Aber auch Städtereisen sind nach wie vor beliebt, also egal ob Paris, New York oder Kopenhagen – Urlaub machen ist nach wie vor im Trend bei den Dresdnern.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!