Fußballjubel auf dem Chemnitzer Theaterplatz

Deutschland jubelt: Mit dem 1:0-Sieg gegen die USA hat unsere Nationalmannschaft am Donnerstagabend den Einzug ins Achtelfinale perfekt gemacht.

Damit greifen jetzt auch die Filmnächte auf dem Theaterplatz ins WM-Geschehen ein.

Ab 22 Uhr ist das Spiel der deutschen Elf gegen Algerien auf der 160 Quadratmeter großen Leinwand am Montagabend zu sehen. „Wir hoffen, dass die Chemnitzer den Theaterplatz dann in ein Schwarz-Rot-Goldenes-Fahnenmeer verwandeln“, so Filmnächte-Projektleiter Michael Claus.

Erstmals laden die Filmnächte auf dem Theaterplatz in diesem Jahr zum Public Viewing ein. Der Eintritt ist kostenfrei. Insgesamt stehen über 1.000 Sitzplätze zur Verfügung. Dazu kommen weitere 156 bequeme Kinosessel in der überdachten Filmnächte-Lounge. Wer sich das Spiel von diesen komfortablen Plätzen aus ansehen möchte, kann online oder an der Abendkasse ein Loungeticket für fünf Euro (inkl. Begrüßungsgetränk) erwerben.

Pünktlich zum Halbfinale könnte dann das WM-Fieber auf den Theaterplatz zurückkehren. Schafft Deutschland den Einzug in die Runde der besten Vier, wird das Spiel ebenfalls auf der großen Leinwand der Filmnächte auf dem Theaterplatz präsentiert.

Fußball-WM auf dem Theaterplatz am 30. Juni
Einlass: 20.00 Uhr | Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt kostenfrei
Loungeticket inkl. Begrüßungsgetränk: 5 Euro

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.filmnaechte.de