Fußballturnier mit Eishockeyprofis

Die Eishockeyspieler der Chemnitzer Wild Boys haben sich gestern zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

Allerdings nicht auf dem Eis, sondern auf dem Parkett der Lok-Sporthalle an der Emilienstraße. Sie nahmen am traditionellen Fußballhallenturnier des ESV Lok Chemnitz für Freizeitsportler und Vereine teil. Auf dem Eis können die Zuschauer die Wild Boys am 25. September erleben. Zu Tag des sächsische Eishockeys treten sie gegen ein Altherrenteam des ETC Crimmitschau an. Für die Zukunft ist das Team nach wie vor auf der Suche nach Nachwuchs, wie auch andere sächsische Mannschaften.