Fußballvirus befällt Kleingarten

Deutschland ist im Fußballfieber und zittert vorm Angstgegner Italien. Auch heute abend wird die TV-Übertragung wieder zum Straßenfeger – da schalten selbst Fußballmuffel den Fernseher ein. So manchen Fan hat das Virus allerdings richtig erwischt. +++

mehr dazu im Video

Normalerweise schlägt das Herz von Torsten Krause aus Dresden für den Volleyball, aber aller zwei Jahre ergreift ihn das Fußballvirus, und zwar richtig.

Nicht nur das Auto – auch der Kleingarten ist schwarzrotgold – und die Gartenlaube wird zur Publik Viewing-Lounge für geladene Partygäste.

Während Torsten Krause seiner Leidenschaft im Kleingarten fröhnt, hat Daniel Folkmer aus Chemnitz beschlossen, sich dem EM-Virus da zu stellen, wo er herkommt.

Bei 3 Vorrundenspielen in der Ukraine war Daniel nicht nur dabei, sondern mittendrin – und ist immer noch begeistert – von der Gastfreundschaft – und von der Athmosphäre.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!