Fußgänger angefahren

Chemnitz – Am Mittwoch wurde die Polizei gegen 12.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Straße der Nationen gerufen.

© Sachsen Fernsehen

Ein 43-jähriger Kradfahrer hatte dort einen Fußgänger angefahren. Der Mann war mit seiner Honda stadteinwärts auf der Straße der Nationen unterwegs. Als er an der Ampekreuzung links in die Carolastraße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem 27-jährigen Fußgänger, der die Straße gerade überquerte.

Beide Männer verletzten sich bei dem Unfall leicht.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 750 Euro.