Fußgänger schwer verletzt

In der Nacht von Samstag zu Sonntag wurde ein Fußgänger auf der B 169schwer verletzt.

Ein 19-jähriger Frankenberger war am späten Samstagabend mit einem Freund auf der B 169 in Richtung Frankenberg unterwegs. Zwischen der Autobahnbrücke BAB A 4 und dem Ortseingang Schlegel kam ihnen gegen 23.20 Uhr ein Fahrzeug entgegen, dass den 19-Jährigen erfasste. Das bislang unbekannte Fahrzeug entfernte sich pflichtwidrig vom Unfallort in Richtung Döbeln. Der 19-jährige Frankenberger wurde beim dem Crash schwer verletzt, sein Begleiter kam mit dem Schrecken davon.Bei dem PKW handelt es sich um ein Fahrzeug mit hellblauer Lackierung, wobei auch die Aussenspiegel die Wagenfarbe aufweisen. Der linke Aussenspiegel und eine bzw. weitere linke Seitenscheiben könnten beschädigt sein. Inzwischen hat sich der PKW-Fahrer selbst bei der Polizei gemeldet. Der Fahrer stand nicht unter Einfluss von Alkohol und Drogen. Die Beamten stellten seinen Führerschein sicher.