Fußgänger schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen ist am späten Sonntagnachmittag ein 64-jähriger Fußgänger in ein Chemnitzer Krankenhaus eingeliefert worden.

Beim Überqueren der Brückenstraße in Höhe des Karl-Marx-Monuments wurde der 64-jährige Mann durch einen die Brückenstraße in Richtung Theaterstraße fahrenden 3er BMW erfasst. Der 32-jährige BMW-Fahrer wurde leicht verletzt. An seinem Pkw entstand durch die Kollision Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Die Polizei sucht zum Unfallhergang Zeugen.