Fußgänger schwer verletzt

Großhartmannsdorf: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagmorgen auf der B 101 in Richtung Brand-Erbisdorf.

Ein 35-jähriger Fußgänger wurde beim Überqueren der Fahrbahn von einem VW Golf erfasst und schwer verletzt. Er wurde in das Krankenhaus nach Freiberg verbracht.

Die 56-jährige PKW-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. An dem PKW entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!