Fußgänger schwer verletzt

Chemnitz-Kappel: Ein 46-jähriger Fahrer eines BMW befuhr am Freitag, gegen 14,10 Uhr in Chemnitz die Lützowstraße in Richtung Zwickauer Straße.

An der ampelgeregelten Kreuzung beabsichtigte er, in die Neefestraße einzubiegen. Dabei übersah er einen 75-jährigen Fußgänger.

Der Fußgänger wurde vom Pkw erfasst und schwer verletzt. Er musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.