Fußgänger von Pkw erfasst

Annaberg-Buchholz: Ein Fußgänger (55) überquerte nach Aussage der Polizei am Donnerstag gegen 16.50 Uhr, in Höhe des EDEKA-Marktes zwischen parkenden Fahrzeugen hindurch die Dresdner Straße.

Die nächste Fußgängerampel wäre nur 10 Meter entfernt gewesen. Der Fußgänger wurde von einem in Richtung Wiesenbad fahrenden Skoda Octavia (Fahrerin: 44) erfasst und erlitt dabei schwere Verletzungen. An dem Skoda entstand Sachschaden von ca. 3 000 Euro.
++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar