Fußgänger von Pkw erfasst – Fahrerflucht

Am 12. Juni erfasste ein Pkw am Willy-Brandt-Platz einen jungen Mann (26). Der Fahrer flüchtete vom Unfallort ohne anzuhalten. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. +++

Am 12. Juni kurz vor Mitternacht wollte ein junger Mann (26) am Hauptbahnhof/Westhalle die Fahrbahnen des Willy-Brandt-Platzes überqueren, dabei wurde er von einem Pkw erfasst. Er stürzte und verletzte sich dabei. Der Fahrer des Pkw flüchtete in Richtung Randstädter Steinweg.

Der Fußgänger wurde mit Beinverletzungen in eine Klinik gebracht und stationär aufgenommen.

Jetzt werden Zeugen gesucht. Wer kann Angaben zum Unfallhergang machen? Hinweise nimmt die VPI Leipzig, Schongauer Straße 13, 04328 Leipzig, Tel. (0341) 255-2847, entgegen.