Fußgängerin bei Autounfall gestorben

Eine 80-jährige Frau wurde beim Überqeren einer Kreuzung von einem Auto erfasst. Sie erlag noch im Rettungswagen ihren schweren Verletzungen. +++

Eine Fußgängerin ist am Donnerstagabend auf der Dohnaer Straße nach einem Autounfall gestorben.Ein Peugeot hatte gegen 18.30 Uhr an der Kreuzung Dohnaer Straße / Michaelisstraße die 80-Jährige erfasst, die über die Kreuzung gelaufen war. Die 47-jährige Autofahrerin soll noch versucht haben auszuweichen. Es kam dennoch zum Zusammenstoß, der so heftig war, dass die Fußgängerin über das Auto geschleudert wurde. Die Frau erlag noch im Rettungswagen ihren schweren Verletzungen. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und kam in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache laufen.