Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Rodewisch: Bei einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter auf der Lindenstraße ist am Freitagmorgen eine Fußgängerin tödlich verletzt worden.

Ein 49-Jähriger war mit einem VW Transporter auf der Lindenstraße in Richtung Straße der Jugend unterwegs. In Höhe des Heizhauses kam es dann zur Kollision mit der im rechten Fahrstreifen befindlichen 57-jährigen Fußgängerin.

Die Lindenstraße war an der Unfallstelle für die Unfallaufnahme bis gegen 9:20 Uhr voll gesperrt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar