Fußgängerin im Chemnitzer Zentrum von PKW erfasst

Am Mittwochvormittag fuhr ein PKW Nissan aus einer Grundstücksausfahrt auf die Ritterstraße auf.

Der 61-jährige Fahrer bog nach links ab, überfuhr dabei die Sperrlinie und sein PKW erfasste eine 35-jährige Fußgängerin, die in diesem Moment die Straße überquerte. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. An dem Nissan entstand Sachschaden von ca. 50 Euro.

++
Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie auch hier