Fußgängerin kontra Skater

Ein 46-jähriger Inlineskater fuhr am Donnerstag, kurz nach 19.30 Uhr, auf dem Fuß-Radweg von der Bornaer Straße in Richtung Dammweg hinter drei nebeneinandergehenden Fußgängerinnen her.

Als er sich bemerkbar machte, ging eine 51-jährige Frau, die in der Mitte lief, beiseite. Dennoch kam es zum Zusammenstoß, bei dem beide stürzten.

Die Fußgängerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Skater blieb unverletzt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar