Fußgängerin schwer verletzt

Eine 70-jährige Dresdnerin wurde heute Morgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Eine 70-jährige Dresdnerin wurde heute Morgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Die Seniorin überquerte die Lübtauer Straße an der Fußgängerampel Höhe
Berliner Straße. Dabei wurde die Frau von einem Pkw Mercedes erfasst, welcher die Lübtauer Straße in Richtung Kesselsdorfer Straße fuhr. Sie wurde schwer verletzt und musste in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrerdes Pkw (39) wurde leicht verletzt.

Nach bisherigen Ermittlungen lief die 70-Jährige bei Lichtzeichen rot über
die Straße.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar