Fußgängerin schwer verletzt

Mittweida: Vom Parkplatz des Simmel-Marktes auf die Schillerstraße fuhr am Donnerstagmittag die 49-jährige Fahrerin eines Peugeot 307 auf.

 Als sie dabei den Fußweg querte, erfasste sie eine 24-jährige Frau, die in Richtung Bahnhofstraße unterwegs war. Die junge Frau erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Am Peugeot entstand mit ca. 50 Euro geringer Sachschaden. 

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!