Fußgängerin schwer verletzt

Am Mittwochabend kam es auf der Königsbrücker Straße in Dresden zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge eine 20-jährige Frau schwere Verletzungen erlitt.

Der Fahrer (42) eines silbernen Mercedes befuhr die Königsbrücker Straße in stadtauswärtiger Richtung. Unmittelbar hinter der Kreuzung Tannenstraße erfasste er eine Fußgängerin, welche die Fahrbahn überqueren wollte.

Die Fußgängerin wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann insbesondere Angaben dazu machen, in welche Richtung die Fußgängerin die Straße überquert hat? Hinweise richten Sie bitte an die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33.

Quelle: Polizei Dresden

++

Wie das Wetter in Dresden wird, erfahren Sie hier!