Fußgängerin schwer verletzt

Chemnitz-Hilbersdorf: Der 19-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades Yamaha befuhr am Mittwochmorgen die Dresdner Straße im rechten Fahrstreifen stadtwärts.

Etwa 50 Meter nach der Einmündung Gellertstraße staute sich der Verkehr im linken stadtwärtigen Fahrstreifen. Eine 32-jährige Frau überquerte die Dresdner Straße von links nach rechts, lief offenbar zwischen den haltenden Fahrzeugen hindurch und stieß in der Folge mit der Yamaha zusammen. Durch den Zusammenstoß stürzten beide, die Fußgängerin und der Yamaha-Fahrer, wobei die 32-Jährige sich schwere Verletzungen zuzog. Der Leichtkraftrad-Fahrer blieb unverletzt. An der Yamaha entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!