Fußgängerin schwer verletzt – Zeugen gesucht!

In Dresden-Striesen ist es auf der Schneebergstraße zu einem schweren Unfall gekommen.

Eine 85-jährige Seniorin überquerte gestern Vormittag die Schneebergstraße in Höhe der Einmündung Heynathstraße. Dabei wurde sie von einem Pkw Renault Megan erfasst, welcher in Richtung Zwinglisstraße fuhr.

Die 85-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrerin des Renaults (51) blieb unverletzt.

Die Dresdner Polizei bittet Zeugen des Unfalles sich unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 zu melden. Insbesondere werden Zeugen gesucht, die ihren Pkw im Bereich der Unfallstelle abgestellt hatten und noch nicht von der Polizei gehört wurden.

++

Mehr Nachrichten in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar