Fußgängerin von Mercedes angefahren und schwer verletzt

Donnerstagmorgen erlitt eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall auf dem Comeniusplatz in Dresden-Johannstadt schwere Verletzungen. Sie wurde von einem Mercedes angefahren. +++

Zeit: 12.11.2015, 06.45 Uhr
Ort: Dresden-Johannstadt

Heute Morgen erlitt eine Fußgängerin (59) bei einem Verkehrsunfall auf dem Comeniusplatz schwere Verletzungen. Der Fahrer (43) eines Mercedes CLK befuhr die Fetscherstraße in Richtung Stübelallee. Nach der Kreuzung Comeniusstraße fuhr er an den verkehrsbedingt haltenden Linksabbiegern zur Stübelallee rechts vorbei. Dabei erfasste er die Fußgängerin, die den Comeniusplatz in Richtung Stadtzentrum querte. Die 59-Jährige musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 43-Jährige blieb unverletzt. Am Mercedes entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Im Zuge der Unfallaufnahme musste der Comeniusplatz bis gegen 08.00 Uhr gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (ju)

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar