Fußgängerin von PKW erfasst

Eine Fußgängerin ist am Dienstagmittag beim Überqueren der Rudolf-Krahl-Straße von einem PKW erfasst wurden.

Die 67-jährige Chemnitzerin wollte die Rudolf-Krahl-Straße in Richtung Flemmingstraße überqueren als sie plötzlich von einer 26-jährigen Seat-Fahrerin erfasst wurde. Die junge Frau befuhr die Flemmingstraße aus Richtung Ammonstraße und folgte der Vorfahrtstraße in Richtung Limbacher Straße. Die 67-Jährige trug bei dem Zusammenstoss mit dem Fahrzeug schwere Verletzungen davon.