Fußwegbau in der Johannstadt

Dresden - Die Blumenstraße in Dresden auf dem Abschnitt zwischen Arnoldstraße und Gutenbergstraße ist bis Mitte Juni gesperrt. Auf einer Straßenseite wird der teilweise unbefestigte Fußweg endlich erneuert. Auch Fahrbahnrand und Straßen- abläufe werden saniert. Die Kosten belaufen sich auf 100.000 Euro. Durch die Sperrung ist die Parkplatzsituation in den Abend- stunden in den angrenzenden Straßen angespannt. Zum 15. Juni soll der Bau beendet sein.