Fußwegsanierung im Chemnitzer Zentrum

Mit Behinderungen müssen Autofahrer in Chemnitz zurzeit auf der Reichenhainer Straße rechnen.

Grund sind laut Stadt Arbeiten am Gehweg zwischen Südbahnhof und Bernsbachplatz. Auf einer Länge von 70 Metern wird der Fußweg in diesem Bereich vom Grund her ausgebaut und die Oberfläche mit neuem Pflaster befestigt. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 19.000 Euro.

Am 12. November sollen die Arbeiten beendet sein. Der Verkehr auf der Reichenhainer Straße wird während der gesamten Bauzeit aufrechterhalten. Es kann lediglich zu räumlichen Einschränkungen auf der Fahrbahn kommen.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen