Future Jam in Chemnitz

Die Tradition der Future Parade soll in Chemnitz wieder belebt werden.

Morgen Nachmittag startet am Karl-Marx-Monument der sogenannte Future Jam. Anders als beim Vorgänger Future Parade beteiligt sich die IG Metall dieses Mal nicht an der Veranstaltung. Ins Leben gerufen wurde sie vom Verein Future Jam, unterstützt wird sie von zahlreichen Sponsoren. Die Verantwortlichen wollen sich damit gegen den Abbau von Ausbildungsplätzen in der Region und gegen die Abwanderung von Jugendlichen einsetzen.