Gablenz: 22-Jähriger schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich von Freitag auf Samstag kurz vor Mitternacht. Ein BMW befuhr die B169 von Gablenz in Richtung Aue.

Am Abzweig Grüna kam dieser vermutlich auf Grund unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld. Der 22-jährige Fahrer wurde aus dem PKW geschleudert und blieb schwer verletzt auf dem Feld liegen.

Ein nachfolgender Fahrer sah den beschädigten PKW und fand danach den Fahrer im Feld liegen. Er leistete erste Hilfe bis der Rettungsdienst eintraf.

Der schwerverletzte Fahrer wurde anschließend in ein Krankenhaus verbracht. Am PKW entstand Totalschaden in Höhe von 500 Euro.