Gablenz – Lkw fuhr rückwärts

Die Polizei Chemnitz sucht seit Sonntag nach einem niederländischen lilafarbenen LKW.

Der Laster hatte an der Geibelstraße auf den Straßenbahngleisen gestanden und war, als die Straßenbahn kam, rücksichtslos rückwärts gegen einen Transporter gefahren. Danach fuhr er einfach weiter. Am Mercedes-Transporter entstand Sachschaden von ca. 1500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php