Games Convention öffnet

Chemnitz ist mit einer neuen Spieleidee auf der Games Convention in Leipzig vertreten.

Auf Europas größter Messe für Computer- und Videospiele zeigen die Chemnitzer Unternehmen printed systems und Menippos die Fußball-Simulation Hurra Fußball . Ein Mix aus Karten und Online-Spiel, bei dem Sammelkarten mit neuartigen ID-Chips versehen sind, die in einen Computer eingelesen werden können. Etwa 400 Aussteller präsentieren sich insgesamt auf der Games Convention. Eine Vielzahl an Premieren und ein breites kulturelles Rahmenprogramm sollen bis zu 150 Tausend Besucher in die Messestadt locken. Dabei sind nicht nur klassische Spieler angesprochen, auch Kinder und Familien und Lehrer sind eingeladen. Für sie soll die Messe ein Forum rund um kindgerechte Medien und Schulsoftware sein.

Stadtfest in Chemnitz – Wir sagen Ihnen wo was los ist!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar