Gans ganz anders

So sieht die Einstimmung auf die kommende Weihnachtszeit aus.

Auf dem Gelände des Industriemuseums gab Elisa Jakobsson bereits heute einen kleinen Vorgeschmack auf das Spektakel „Gans ganz anders“.

Denn die Dinnershow der Extraklasse bietet seinen Besuchern auch in diesem Jahr wieder akrobatische Spitzenleistungen und erstklassige Varietékünste. Fein garniert werden die Darbietungen durch kulinarische Hochgenüsse, ein Vier – Gänge – Menü soll das Herz der Besucher höher schlagen lassen.

In diesem Jahr lädt das Krystallpalast Varieté aus Leipzig ab 19. November in sein Art Déco Spiegelzelt ein. Einen Monat lang können sich die Gäste auf dem Gelände des Industriemuseums künstlerisch und kulinarisch verwöhnen lassen. In diesem Jahr steht die extravagante Dinnershow ganz im Zeichen von Charles Dickens Weihnachtsgeschichte „A Christmas Carol“.

Karten für die Show gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Frühbucher erhalten ihre Tickets bis Ende August zum Vorzugspreis.

Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein