„Gans Ganz Anders“ – Leipziger Dinnershow wird 18

Leipzig - "Gans Ganz Anders" - Leipziger Dinnershow feiert ihren 18. Geburtstag. Vom 16. November bis 31. Dezember 2019 auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz.

Gans Ganz Anders - Die Extravagante Dinnershow lockt auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher in den historischen Spiegelpalast. Bis zum 31. Dezember gibt es die diesjährige Vorstellung zu sehen. Auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz im größten Dinnershowzelt der Welt. Ein 4-Gänge Menü, über 3 Stunden lang Entertainment mit Artistik, Schauspiel, Live-Musik und Showtanz. Zum mittlerweile 18. Mal verzaubert die Show die Leipziger. Herbert von Cremefeld, gespielt von Armin Zarbock, entführt das Publikum ins Paris von 1889. Dabei werden historische Ereignisse wie die Einweihung des Eiffelturms oder die Eröffnung des weltberühmten Varietés "Moulin Rouge" thematisiert. Vor allem aber gibt es eine gesunde Packung Humor. Wer sich das Stück in diesem Jahr noch ansehen möchte, sollte sich beeilen. Karten gibts nur noch gans ganz wenige.