Ganz ohne Plastik

Dresden – Viele Menschen sehen die Menge an Plastemüll kritisch. Verpackungsfreie Supermärkte liegen deshalb im Trend. Auch in Dresden gibt es einen sogenannten Unverpackt-Laden. In diesem können Kunden ohne jegliche Plasteverpackungen einkaufen.

Verpackungsfreie Supermärkte bieten ihre Waren „offen“ an. Kunden können die jeweils benötigte Menge in selbst mitgebrachte Gläser abfüllen. Dabei können nicht nur Nudeln, Reis und Hülsenfrüchte, sondern auch Seife und Waschmittel eingekauft werden.