Gartenlaube in Dresden-Johannstadt total ausgebrannt

In der Nacht zum Dienstag ist es in der Kleingartenanlage Elbland in Dresden-Johannstadt zum Brand einer Gartenlaube gekommen. Die Laube ist total ausgebrannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. +++

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte die Laube (Holzbauweise; ca. 3×5 m) bereits in voller Ausdehnung. Die Flammen hatten bereits auf die hölzerne Überdachung einer Sitzecke übergegriffen. Auch eine benachbarte Laube geriet teilweise in Brand.

Hier musste die Feuerwehr zum Ablöschen der Glutnester Teile der Wandverkleidung und der Zwischendecke entfernen. An einer dritten Laube entstand Schaden an einer Plastdachrinne. Auch eine ca. 20 Meter hohe Lärche wurde beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Bei den Löscharbeiten kamen zwei Strahlrohre zum Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Pressestelle Feuerwehr Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar