Gartenlauben wurden aufgebrochen

Volkmarsdorf. Gleich fünf Leipziger Kleingärten wurden in der Nacht zum Mittwoch, gegen 2 Uhr, zum Ziel von Einbrechern.

Diese zerschlugen in einer Kleingartenanlage in der Bernhardstraße die Fensterscheiben der Gartenlauben, stiegen ein und durchwühlten die Häuschen. Art und Umfang der gestohlenen Sachen und der Beschädigungen müssen im Zuge der Ermittlungen noch detailiert festgestellt werden, so die Polizei.

Trotz des Einsatzes mehrerer Polizeifunkwagen und einer zeitnahen Absuche
des Tatortbereiches konnten die Täter vorerst nicht bekannt gemacht werden.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.