Gas statt Bremse

Beim Einparken hat am Montagabend eine 77-jährige Fahrerin im Yorckgebiet Gas und Bremse verwechselt.

Der Mercedes landete an einem Stromverteilerkasten, wodurch ein Sachschaden von insgesamt ca. 6.000 Euro entstand. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Mehr Nachrichten aus Chemnitz finden Sie hier!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar