Gastspiel „Ohne Titel Nr. 1 // Eine Oper von Herbert Fritsch“ am 24./25. April im Schauspiel Leipzig

„Gastspiel der Volksbühne Berlin am 24. und 25.4., 19.30 Uhr im Schauspiel Leipzig:““Ohne Titel Nr. 1 // Eine Oper von Herbert Fritsch““Ich will, dass die Körper Wörter sind.“ In diesem Sinne inszeniert Herbert Fritsch auch seine Oper „Ohne Titel Nr. 1“. Ein lustvoller, komischer Abend voller mimisch-gestischer Präzision, der das Unartikulierbare, das Unaussprechliche auf die Bühne bringt und ohne Worte auskommt. Angetrieben werden die Schauspieler vom Dirigat der Musik. /Eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2014./Nach dem fulminanten Gastspiel des Züricher Schauspielhauses mit „Die Physiker“ im vergangenen Jahr ist damit eine weitere Inszenierung von Herbert Fritsch ans Schauspiel Leipzig eingeladen, die als „hochintelligent und wahnsinnig unterhaltsam“ bezeichnet wurde und in der sich „hohe wie niedere Unterhaltungskunst“ wiederfinde (Hartmut Krug).