Gaststätteneinbruch in Schönefeld

Am 29. Juli entwendete ein unbekannter Einbrecher Geld, Alkohol und Zigarillos aus einer Gaststätte in Leipzig-Schönefeld. Der Täter hat außerdem eine dreistellige Summe aus den Räumlichkeiten mitgehen lassen. Die Polizei ermittelt.+++

Mit Geld, Schnaps und Glimmstängeln verschwand ein unbekannter Einbrecher am 29. Juli, der im Schutz der Dunkelheit eine Gaststätte in Schönefeld heimsuchte.

Zuvor hatte der Täter ein Fenster eingeschlagen und war eingestiegen. Einige Schachteln Zigarillos, mehrere Flaschen hochprozentiger Alkohol und eine dreistellige Summe wechselten den Besitzer.

Der Inhaber informierte die Polizei. Die Ermittlungen dauern an.