Geburtstag der Behindertenwerkstatt am Neefepark

Die „Werkstatt am Neefepark“ der Lebenshilfe Chemnitz e.V. hat am Freitag zum Tag der offenen Tür eingeladen.

Gleichzeitig feierte die Einrichtung an der Mauersberger Straße ihr 5-jähriges Bestehen. Das kleine Jubiläum war für Mitarbeiter und Gäste Anlass die vergangenen Jahre noch einmal Revue passieren zu lassen, allen Partnern für die gute Zusammenarbeit zu danken und einen kleinen Ausblick auf Kommendes zu geben. Anlässlich des Ehrentages wurde die Einrichtung vom Küchenchef als riesige Torte nachgestaltet. Etwa 200 geistig und mehrfach behinderte Menschen arbeiten in der „Werkstatt am Neefepark“ in unterschiedlichen Bereichen. Hier sortieren, montieren und verpacken sie unterschiedliche Erzeugnisse, waschen unter anderem Berufskleidung und Hotelwäsche und bearbeiten Drehteile der Automobil-Zulieferindustrie auf CNC-Maschinen. Damit hat sich die Werkstatt zu einem anerkannten und zuverlässigen Partner für die Zulieferindustrie in der Region entwickelt.