Gedenken an 17.Juni

In Chemnitz wird am Samstag der Opfer des Volksaufstandes vom 17.Juni 1953 gedacht.

Die Vereinigung der Opfer des Stalinismus wird zusammen mit der Gemeinschaft ehemaliger politischer Häftlinge eine Gedenkveranstaltung durchführen. Sie erinnern in der Parkanlage an der Hohen Straße auf dem Kaßberg an die Opfer, ihren Widerstand und das erlittene Unrecht. Der Volksaufstand am 17.Juni vor 53 Jahren wurde vom damaligen DDR Regime und der russischen Besatzungsmacht blutig niedergeschlagen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar