Gedenken an polnischen Präsidenten

Zum Gedenken an die Opfer des Flugzeugunglücks von Smolensk trafen sich Leipziger und Vertreter des Polnischen Institutes am Mittwoch auf dem Ostfriedhof.

Sie versammelten sich am polnischen Ehrenmal und legten Blumen und Kränze nieder. Der polnische Präsident Lech Kaczynsky war am 10. April mit mehr als 90 anderen Passagieren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen.